FANDOM


Feuerigel by Maieth
Feuerigel
Spezies Informationen

Lebensraum:

  • Gemäßigte Zona
  • Subtropen
  • Tropen

Haut:

Schuppig mit Stacheln

Augenfarbe:

Schwarz

Durchschnittliche
Größe
:

10-20 cm

Merkmale:

Sondern ein entzündliches Sekret über die Stacheln ab

Klassifizierung:

XX

Status:

Tierwesen

[Source]

Feuerigel sind magische Wesen, die, anders als ihr Name vermuten lässt, keine echten Igel sind. Sie sind etwa 10-20 cm große, mit schuppen besetzte Amphibien. Der Großteil ihres Körpers ist mit Stacheln besetzt. Bei Gefahr richten die Feuerigel ihr Stachelkleid auf und bilden so einen dichten Schutz vor Feinden. Durch die Stacheln können die Tiere ein Sekret absondern, das in Verbindung mit Luft innerhalb weniger Sekunden Feuer fängt. Die Igel selbst haben eine magische Resistenz gegen Feuer, so dass die Flammen sie nicht verbrennen können. Wegen dieser Eigenschaften werden unter anderem die Schuppen und Stacheln oft als Zutaten für Zaubertränke verwendet. Da Feuerigel schreckhafte Wesen sind, kommt es durch sie in der Muggelwelt häufig zu unerklärlichen Wald- und Häuserbränden.

Feuerigel werden in Hogwarts im Fach Verteidigung gegen die dunklen Künste bereits im ersten Jahr behandelt. Dort lernen die Schüler unter anderem, dass Feuerigel leicht mit dem Zauberspruch Relaxia beruhigt werden können und Brände so verhindert werden können.