FANDOM


Schleieresche lshgsk
Schleieresche
Allgemeine Informationen

Verbreitung:

Sümpfe

Verwandtschaft:

Esche

Spezifische Informationen

Stamm:

Dick und hohl

Blätter:

Lang und dünn

Verwendung:

  • Blätter: Tee
  • Holz: Flugbesen
  • Wurzel: giftige Zaubertrankzutat
[Source]

Die einzelnen Bestandteile der Schleieresche finden der magischen Welt vielseitigen Nutzen.

Die Bäume wachsen in sumpfigen Regionen und werden oft von Hinkepanks als Unterschlupf genutzt. Aus den Blättern des Baumes wird hochwertiger Tee hergestellt, der nach Vanille duftet, das Aroma von Kirschen besitzt und einen zimtigen Nachgeschmack hat. Das Holz wird besonders für die Herstellung elastischer Besen mit hoher Zuglast verwendet. Aufgrund der auffändigen Verarbeitung sind diese Transportbesen wesentlich teurer als gewöhnliche Besen. Die magischen Wurzeln der Schleieresche müssen jedoch mit Vorsicht behandelt werden, da sie extrem giftig sind. Sie werden zur Herstellung von besonders lähmenden bis tödlichen Zaubertränken verwendet. Bekanntester Verwender der Wurzeln ist wohl Gregor der Barbar, der in seinem Buch über 100 verschiedene Anwendungsmöglichkeiten in Zaubertränken beschrieben hat.